Startseite

Willkommen auf der Seite des Arbeitskreises MUNA Lübberstedt e.V.

Überblick: Die MUNA Lübberstedt früher und heute

Manchen älteren Mitbürgern ist die Geschichte der Muna Lübberstedt noch vertraut. Vielen anderen Menschen, die neu in der Gemeinde sind oder ganz einfach jünger, ist diese Vergangenheit nicht bekannt. Mit der Geschichte unseres Landes sind sie vertraut, von den Konzentrationslagern im Dritten Reich wissen sie, aber: So in unserer Nähe? Unglaube ist die erste Reaktion, wenn man von „Lübberstedt“ als Standort eines Konzentrationslagers hört. Aber es ist tatsächlich wahr, in der NS-Zeit befand sich eine Außenstelle des KZ Neuengamme zwischen Axstedt und Lübberstedt. Hier wurden Zwangsarbeiterinnen gefangen gehalten, die unter unwürdigen Bedingungen ihr Leben fristen mussten. Einige Menschen fanden dabei den Tod, ihrer wird auf dem Friedhof in Lübberstedt gedacht. „Überblick: Die MUNA Lübberstedt früher und heute“ weiterlesen

Gedenken

Auf dem Lübberstedter Friedhof befinden sich ein Gedenkstein sowie die Namen von zwölf Zwangsarbeiter*innen und ihren Kindern, die in der MUNA Lübberstedt zu Tode kamen. Sie sollen unvergessen bleiben! „Gedenken“ weiterlesen

Blog

Reisebericht von Roslyn Eldar ( Tochter der Muna Überlebenden Lily Ruttner ) von

Ihrem Besuch vom 4. Mai 2018

Hier klicken

Alle MUNA Termine für Führungen abgesagt…

„Der Schutz der Bevölkerung steht jetzt an erster Stelle“ Gemeinde, Vereine, Verbände und Gruppen aus Axstedt und die Kirchengemeinde Bramstedt ergreifen gemeinsam Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus Die Gemeinde Axstedt, die Vereine/Verbände Axstedts (Schützenverein, Tennisclub, Arbeitskreis MUNA, TV Axstedt, Ortsfeuerwehr, die Soldatenkameradschaft und der Fahrradclub) und die Kirchengemeinde Bramstedt haben sich auf ein einheitliches Vorgehen …

Fritz Levy Wochenende 25./16.1.2020

In Zusammenarbeit mit dem KUZ , OHZ fand ein Fritz Levy – Der letzte Jude aus Jever – Wochenende statt. Die zahlreich erschienenden Gäste sahen zunächst die Lesung mit Musik des Zeitzeugen Eckhardt Harjes und am Sonntag den Film : Fritz lebt! Hier der Link zum Video: https://youtu.be/PnPjI15pLrc

Mindu Hornick erhält engl. Ehrenorden

Liebe Muna Freunde, Soeben erreicht uns die Nachricht, daß Mindu Hornick für Ihre Erinnerungsarbeit von der engl. Königin mit dem MBE ( Ritterorden ) geehrt wird. ******************************************************* Erklärung MBE:      https://de.wikipedia.org/wiki/Order_of_the_British_Empire ******************************************************** Hier der Link zur Ehrung:  https://www.bbc.com/news/av/uk-england-birmingham-50926684/new-year-honours-2020-mbe-for-auschwitz-survivor